--- NEWS --- NEWS --- NEWS ---

News


20. Dezember 2016 ELTERNBRIEF Nr. 122 erschienen.
Unser Rundbrief ELTERNBRIEF Nr. 122 erscheint pünktlich zum Weihnachtsfest. Alle Abonnenten erhalten ihn dieser Tage zugeschickt. Wer an einen Bezug unseres Rundbriefes interessiert ist, kann ihn über Internet bestellen. Der ELTERNBRIEF erscheint 4x im Jahr und informiert über unseren Verein, über den Problemkreis "Familien mit Kindern, Jugendlichen und Angehörigen mit Behinderungen".
Seit über 25 Jahren erscheint der ELTERNBRIEF, 4x im Jahr.

Aus dem Inhalt:
Berichte von den Weihnachtsfeiern unserer Elternkreise in Berlin und Brandenburg,
"Menschen mit Behinderungen im Krankenhaus" - ein Gedankenaustausch mit Vertretern des Deutschen Evangelischen Krankenhausverbandes (DEKV) am 27. Oktober.
Weitere Berichte aus unseren Elternkreisen.
Termine der Ferienfahrten und Wochenendseminare unseres Vereins im Jahr 2017.
weiteren Berichten aus unseren Elternkreisen
Literaturhinweise ....
u.v.a.m.

Wolfgang Noack

  
3. Dezember 2015 Appell Fachverbände - Menschen mit Behinderung auf der Flucht
Die Fachverbände für Menschen mit Behinderung haben sich auf ihrer 72. Konferenz in Mainz mit der Situation geflohener, in Deutschland schutzsuchender Menschen befasst. Diesen Appell finden Sie auf unserer Download-Seite unter Interessantes. (Siehe den Link.)
Siehe auch...

Wolfgang Noack

  
13. Oktober 2013 ELTERNBRIEF Nr. 109 erschienen.
Unser Rundbrief ELTERNBRIEF Nr. 109 erscheint pünklich zur Herbstzeit. Alle Abonnenten erhalten ihn dieser Tage zugeschickt. Wer an einen Bezug unseres Rundbriefes interessiert ist, kann ihn über Internet bestellen. Der ELTERNBRIEF erscheint 4x im Jahr und informiert über unseren Verein, über den Problemkreis "Familien mit Kindern, Jugendlichen und Angehörigen mit Behinderungen".
Seit über 25 Jahren erscheint der ELTERNBRIEF, 4x im Jahr.

Aus dem Inhalt:
Bricht über eine Familien-Wochenendfahrt vor den Toren Berlins,
Unsere Ferienfahrten 2013 - ein Rückblick
"Sind Menschen mit schwersten Behinderungen zu exklusiv für die Inklusion?" - ein Bericht über eine Gastvorlesung mit Prof. Dr. med. Andreas Fröhlich (Kaiserslautern) am 9. Juli in der Humboldt-Universität,
weiteren Berichten aus unseren Elternkreisen,
Literaturhinweise ....
u.v.a.m.

Wolfgang Noack

  
4. Juli 2013 ELTERNBRIEF Nr. 108 erschienen.
Unser Rundbrief ELTERNBRIEF Nr. 108 erscheint pünklich zur Urlaubszeit. Alle Abonnenten erhalten ihn dieser Tage zugeschickt. Wer an einen Bezug unseres Rundbriefes interessiert ist, kann ihn über Internet bestellen. Der ELTERNBRIEF erscheint 4x im Jahr und informiert über unseren Verein, über den Problemkreis "Familien mit Kindern, Jugendlichen und Angehörigen mit Behinderungen".
Seit über 25 Jahren erscheint der ELTERNBRIEF, 4x im Jahr.

Aus dem Inhalt:
Wir sind immer mit dabei – „Eltern helfen Eltern e.V.“ auf dem Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung in Oranienburg
Elternkreis Neuruppin: Ausflug in die Schorfheide
Ein Jahr Elterncafé in der Kiezspinne
Weitere Berichte aus unseren Elternkreisen
Literaturhinweise
Rechtliches ...
u.v.a.m.

Wolfgang Noack

  
4. Juli 2013 „Auftrag Inklusion" - Perspektiven für eine neue Offenheit in der Kinder- und Jugendarbeit
Die Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in Deutschland e.V. (aej), die Aktion Mensch e.V. und die Diakonie Deutschland e.V. gestalten am 14. und 15. November 2013 eine große Fachtagung zum Thema „Auftrag Inklusion - Perspektiven für eine neue Offenheit in der Kinder- und Jugendarbeit". Tagungsort: Diakonie Deutschland, Caroline-Michaelis-Straße 1, 10115 Berlin.
Inklusion heißt das neue Schlagwort in den politischen Debatten um Teilhabe und Partizipation. Inklusion meint „Offenheit für alle“. Mit Ratifizierung der UN-Behindertenrechtskonvention ist Inklusion zu mehr als einer Vision geworden: wir sind gefordert, eine inklusive Gesellschaft zu gestalten.
Die Tagungseinladung mit detailliertem Programm wird Anfang September verschickt. Ab dann ist die Online-Anmeldung möglich. Hotels in Berlin sind vorreserviert. Die Kosten für eine Übernachtung werden übernommen. Es wird kein Tagungsbeitrag erhoben. Für die Reisekosten müssen Sie oder Ihre Organisation aufkommen.
Bei organisatorischen Fragen wenden Sie sich bitte an Cornelia Günther, aej-Geschäftsstelle,
E-Mail: cornelia.guenther@evangelische-jugend.de, Telefon: (0511) 121 51 67.


Wolfgang Noack

  

<<   |   1-5   |   6-10   |   11-15   |   16-20   |   21-25   |   26-30   |   31-35   |   36-40   |   41-45   |   46-50   |   51-55   |   56-60   |   61-65   |   66-70   |   71-75   |   76-80   |   81-85   |   86-90   |   91-95   |   96-100   |   101-105   |   106-110   |   111-115   |   116-120   |   121-125   |   126-130   |   131-135   |   136-140   |   >>





© Eltern helfen Eltern e.V. in Berlin-Brandenburg, Schottstraße 6, 10365 Berlin, Telefon (030) 55 49 10 44
Stand: 24. August 2020