--- NEWS --- NEWS --- NEWS ---

News


7. Juni 2018 Mitgliederversammlung 2018
Am Sonnabend, dem 26. Mai 2018, fand die diesjährige Mitgliederversammlung unseres Vereins in der Schottstraße 6 in Berlin-Lichtenberg statt. Auf der Tagesordnung standen der Bericht und die Entlastung des Vorstandes über das Jahr 2018. Nach einer regen Diskussion erteilte die Mitgliederversammlung einmütig dem Vorstand für das Jahr 20168 die Entlastung.
Dieses Jahr stand die Neuwahl des Vorstandes noch auf der Tagesordnung. In geheimer Wahl wurden Frau Melanie Knoll als Vorsitzende, Frau Angela Besuch als stellvertretende Vorsitzende sowie als weitere Vorstandsmitglieder Herr Jens Hawemann, Frau Nicolle Hawemann, Frau Angela Liepolt, Herr Wolfgang Noack und Frau Margit Schütz gewählt.

Wolfgang Noack

  
6. März 2017 Neuer Treffpunkt des Elternkreises Mitte
Ab 20. April treffen sich Eltern von Kindern und Jugendlichen mit Behinderungen jeden zweiten vorletzten Donnerstag im Monat um 20 Uhr im Schleiermacher-Haus der Ev. Kirchengemeinde in der Friedrichstadt, Taubenstraße 3, Ecke Glinkastraße, 10117 Berlin.
Das Schleiermacher-Haus ist zu erreichen: U2 Bahnhof Mohrenstraße, U6 Bahnhof Stadtmitte, Bus 147 U-Bahnhof Französische Straße, Bus 200 Mohrenstraße.
Wir danken dem Gemeindekirchenrat der Ev. Kirchengemeinde in der Friedrichstadt herzlich, dass er unserem Elternkreis in Mitte die Möglichkeit zum Treffpunkt einräumt.

Wolfgang Noack

  
20. Dezember 2016 ELTERNBRIEF Nr. 122 erschienen.
Unser Rundbrief ELTERNBRIEF Nr. 122 erscheint pünktlich zum Weihnachtsfest. Alle Abonnenten erhalten ihn dieser Tage zugeschickt. Wer an einen Bezug unseres Rundbriefes interessiert ist, kann ihn über Internet bestellen. Der ELTERNBRIEF erscheint 4x im Jahr und informiert über unseren Verein, über den Problemkreis "Familien mit Kindern, Jugendlichen und Angehörigen mit Behinderungen".
Seit über 25 Jahren erscheint der ELTERNBRIEF, 4x im Jahr.

Aus dem Inhalt:
Berichte von den Weihnachtsfeiern unserer Elternkreise in Berlin und Brandenburg,
"Menschen mit Behinderungen im Krankenhaus" - ein Gedankenaustausch mit Vertretern des Deutschen Evangelischen Krankenhausverbandes (DEKV) am 27. Oktober.
Weitere Berichte aus unseren Elternkreisen.
Termine der Ferienfahrten und Wochenendseminare unseres Vereins im Jahr 2017.
weiteren Berichten aus unseren Elternkreisen
Literaturhinweise ....
u.v.a.m.

Wolfgang Noack

  
3. Dezember 2015 Appell Fachverbände - Menschen mit Behinderung auf der Flucht
Die Fachverbände für Menschen mit Behinderung haben sich auf ihrer 72. Konferenz in Mainz mit der Situation geflohener, in Deutschland schutzsuchender Menschen befasst. Diesen Appell finden Sie auf unserer Download-Seite unter Interessantes. (Siehe den Link.)
Siehe auch...

Wolfgang Noack

  
13. Oktober 2013 ELTERNBRIEF Nr. 109 erschienen.
Unser Rundbrief ELTERNBRIEF Nr. 109 erscheint pünklich zur Herbstzeit. Alle Abonnenten erhalten ihn dieser Tage zugeschickt. Wer an einen Bezug unseres Rundbriefes interessiert ist, kann ihn über Internet bestellen. Der ELTERNBRIEF erscheint 4x im Jahr und informiert über unseren Verein, über den Problemkreis "Familien mit Kindern, Jugendlichen und Angehörigen mit Behinderungen".
Seit über 25 Jahren erscheint der ELTERNBRIEF, 4x im Jahr.

Aus dem Inhalt:
Bricht über eine Familien-Wochenendfahrt vor den Toren Berlins,
Unsere Ferienfahrten 2013 - ein Rückblick
"Sind Menschen mit schwersten Behinderungen zu exklusiv für die Inklusion?" - ein Bericht über eine Gastvorlesung mit Prof. Dr. med. Andreas Fröhlich (Kaiserslautern) am 9. Juli in der Humboldt-Universität,
weiteren Berichten aus unseren Elternkreisen,
Literaturhinweise ....
u.v.a.m.

Wolfgang Noack

  

  |   1-5   |   6-10   |   11-15   |   16-20   |   21-25   |   26-30   |   31-35   |   36-40   |   41-45   |   46-50   |   51-55   |   56-60   |   61-65   |   66-70   |   71-75   |   76-80   |   81-85   |   86-90   |   91-95   |   96-100   |   101-105   |   106-110   |   111-115   |   116-120   |   121-125   |   126-130   |   131-135   |   136-137   |   >>





© Eltern helfen Eltern e.V. in Berlin-Brandenburg, Schottstraße 6, 10365 Berlin, Telefon (030) 55 49 10 44
Stand: 7. Juni 2018