--- NEWS --- NEWS --- NEWS ---

News


4. November 2007 ELTERNBRIEF Nr. 85 soeben erschienen
Unser Rundbrief ELTERNBRIEF Nr. 85 ist soeben erschienen. Alle Abonnenten erhalten ihn dieser Tage zugeschickt. Wer an einen Bezug unseres Rundbriefes interessiert ist, kann ihn über Internet bestellen. Der ELTERNBRIEF erscheint 4x im Jahr und informiert über unseren Verein, über den Problemkreis "Familien mit Kindern, Jugendlichen und Angehörigen mit Behinderungen".
Seit über 20 Jahren erscheint der ELTERNBRIEF, 4x im Jahr.

Aus dem Inhalt:
Berichte über unserer Ferienfahrten 2007
Die Beratungsstelle für "Unterstützte Kommunikation" vorgestellt
Frühförderung im Kreis Oberhavel verabschiedet Kinder mit einem Schultütenfest
Über unsere Landpartie 2007
Literatur vorgestellt
...
u.v.a.m.

Siehe auch...

Wolfgang Noack

  
4. November 2007 Mitgliederversammlung 2007
Die diesjährige Mitgliederversammlung unseres Vereins "Eltern helfen Eltern e.V. in Berlin-Brandenburg" findet am 1. Dezember 2007 von 10 bis 12 Uhr in der Lichtenberger Schottstraße 6 statt. Alle Mitglieder erhalten satzungsgemäß die Einladung mit der Tagesordnung zugeschickt.

... übrigens: Machen Sie uns stark, damit wir uns für Sie stark machen können. - Werden Sie Mitglied von "Eltern helfen Eltern e.V. in Berlin-Brandenburg"!
Siehe auch...

Wolfgang Noack

  
16. August 2007 Schultütenfest für Kinder der Frühförderstelle Oberhavel am 18. August in Summt
Am 18.August 2007 werden sich alle Mitarbeiter der Frühförderstelle Oberhavel von den zukünftigen Schulkindern mit einem Fest verabschieden. Das Abschlußfest beginnt für die ersten Kinder und deren Eltern um 9 Uhr am Nordufer des Summter Sees. Das Fest wird ab 13 Uhr in der Kita Summt in der Liebenwalder Str. 73 mit einem Konzert und der Schultütenübergabe ausklingen.
Das Schultütenfest ist schon eine Tradition für die "Absolventen" der Frühförderstelle geworden. Unser Verein ist für den Kreis Oberhavel Träger der Frühförderstelle.

Wolfgang Noack

  
28. Januar 2007 21. März - Veranstaltung zum Welt-Down-Syndrom-Tag in Berlin-Karow
"Leben mit Down-Syndrom
zwei ganz alltägliche Biografien"
heißt ein Abend, der aus Anlass des Welt-Down-Syndrom-Tages im Kirchlichen Begegnungszentrum Achillesstraße 53, Ecke Bucher Chaussee, 13125 Berlin („Karow-Nord“) um 20 Uhr stattfindet.
Es berichten an diesem Abend Frau Elke Weinert und Frau Dr. Ingrid Käbel über ihre nun schon erwachsenen Kinder Ruben und Ilona, welche das Down-Syndrom haben. Sie erzählen über die Schwierigkeiten, aber auch über Erfreuliches zur Zeit der DDR, in und nach der Wende, über Tagesstätten, Schulen, Werkstätten, Wohneinrichtungen, Urlaub machen, ...

Lassen Sie sich Mut machen ....

Siehe auch...

Wolfgang Noack

  
18. Januar 2007 Elternkreis Mitte fällt heute aus
Aufgrund der derzeitigen Witterungsverhältnisse (Sturmwarnung in Deutschland und Ausrufen des Feuerwehrnotstandes in Berlin) fällt der Elternkreis Mitte heute zu Ihrer eigenen Sicherheit aus. Einen neuen Termin werden wir an dieser Stelle veröffentlichen.
Wir bitten um Verständnis.

Wolfgang Noack

  

<<   |   1-5   |   6-10   |   11-15   |   16-20   |   21-25   |   26-30   |   31-35   |   36-40   |   41-45   |   46-50   |   51-55   |   56-60   |   61-65   |   66-70   |   71-75   |   76-80   |   81-85   |   86-90   |   91-95   |   96-100   |   101-105   |   106-110   |   111-115   |   116-120   |   121-125   |   126-130   |   131-135   |   136-136   |   >>





© Eltern helfen Eltern e.V. in Berlin-Brandenburg, Schottstraße 6, 10365 Berlin, Telefon (030) 55 49 10 44
Stand: 13. März 2017